Österreicher Verkehrsdienst VAO setzt auf PTV-Technologie

Österreicher Verkehrsdienst VAO setzt auf PTV-Technologie

Wie komme ich am schnellsten von A nach B? VAO, der übergreifende Verkehrsinformationsdienst für ganz Österreich, bildet sämtliche Verkehrsträger ab und zeigt Reisenden den besten Weg zu ihrem gewünschten Ziel. Auch multimodale Routingoptionen werden dabei berücksichtigt. Der dynamische Routenplaner basiert auf Echtzeit-Daten und bietet Prognoseverfahren zur Einschätzung der Verkehrsentwicklung.Read more

iHub: E oder nicht E?

PTV Group engagiert sich im Projekt iHub: Vorstellung des Elektrotransporters bei der Berliner Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG.

PTV Group engagiert sich im Projekt iHub: Vorstellung des Elektrotransporters bei der Berliner Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG.

Wie lässt sich eine gemischte Flotte aus elektrisch und konventionell betriebenen Lkws ökologisch und ökonomisch am sinnvollsten einsetzen? Das ist eine der Fragen, mit denen sich die Partner im Forschungsprojekt iHub befassen.Read more

Wie Tielbeke mit genauen Ankunftszeiten seine Dienstleistung verbessert

3.000 Lieferungen pro Tag – pünktlich dank der ETA von PTV Drive&Arrive

Warenempfänger werden zunehmend verwöhnt. Sie geben sich nicht länger mit Angaben zufrieden wie „Lieferung irgendwann am Nachmittag“. Sie wollen ganz genau wissen, wann das Lieferfahrzeug bei ihnen vorfährt. Und deswegen möchte Tielbeke seinen Kunden eine genauere voraussichtliche Ankunftszeit (ETA, Estimated Time of Arrival) geben.Read more

Optimieren Sie Ihre Transportprozesse?

Produktion ist kompliziert? Transportprozesse sind komplex? Nein: Generieren Sie effizientere Prozesse ohne großen Integrationsaufwand – mit Lösungen der PTV Group unter discover.ptvgroup.com/drehen-sehen-kontaktieren. Copyright: PTV Group.

WAS WÄRE, WENN Sie zusätzlich und direkt in Ihrer ERP- oder SAP-Welt wichtige logistische Funktionen nutzen könnten?
Dann hätten Sie effizientere Prozesse und dennoch mehr Zeit
– und das ohne großen Integrationsaufwand!
Read more

AEOLIX – mehr Effizienz und Produktivität in der Logistik durch Vernetzung

Florian Krietsch, Senior Project Manager Logistics Research, leitet das Projekt AEOLIX auf PTV-Seite.

Florian Krietsch, Senior Project Manager Logistics Research, leitet das Projekt AEOLIX auf PTV-Seite.

Sichtbarkeit in der Supply Chain durch einfachen Zugang sowie Austausch und Nutzung relevanter und reichlich vorhandener Informationen mit Logistik-Bezug – das sind wesentliche Voraussetzungen für eine paneuropäische, verkehrsträgerübergreifende Logistiklösung. Eine Lösung, die viele Vorteile für alle Beteiligten bringen kann: mehr Effizienz und Produktivität bei gleichzeitiger Reduktion der Auswirkungen auf die Umwelt.Read more

Wien und Umgebung setzen auf PTV Optima

Die Region Wien setzt auf High-End Verkehrsinformationen von PTV Optima.

ITS Vienna Region – ein regionales Projekt, das Daten und Informationen zum lokalen Verkehr und Transport sammelt und aufbereitet – unterstützt mit seiner Arbeit das Verkehrsmanagement der Stadt Wien. Schlüsselkomponente im Projekt ist PTV Optima, eine modellbasierte Softwarelösung, die automatisch eine Vielzahl von Datenquellen verarbeitet, um umfassende Informationen zur aktuellen Verkehrslage sowie zuverlässige Prognosen für die kommenden 60 Minuten zu liefern.Read more

Wechsel in der Bereichsleitung bei der PTV Transport Consult

Werner Balz, Bereichsleiter Verkehrssteuerung & -management am Standort Stuttgart der PTV Transport Consult, geht zum 1. März 2017 in den Ruhestand.

Werner Balz, Bereichsleiter Verkehrssteuerung & -management am Standort Stuttgart der PTV Transport Consult, geht zum 1. März 2017 in den Ruhestand.

Anfang März geht Werner Balz (63), Bereichsleiter Verkehrssteuerung & -management am Standort Stuttgart der PTV Transport Consult GmbH, nach 25 Jahren bei der PTV in den Ruhestand.Read more

Zu Gast bei der SBB – Rückblick PTV ÖV-Forum in der Schweiz

Rückblick auf das 1. PTV Bahn und ÖV-Forum in Bern, Schweiz.

Ein ansprechendes Angebot des Öffentlichen Nahverkehrs setzt sich aus vielen Aspekten zusammen. Ein dichtes Streckennetz mit häufigen Fahrten und aufeinander abgestimmten Anschlüssen ist nur einer davon. Von einem engen Erfahrungsaustausch zwischen Verkehrsplanern von Bahnunternehmen, Verkehrsbetrieben, sowie Städten und Gemeinden profitiert am Ende der Reisende.Read more

Impulse für mehr Verkehrssicherheit – ein Fallbeispiel aus Bolivien

#savekidslives

Jeder weiß, dass Maßnahmen für die Verkehrssicherheit Menschenleben retten können. Leider kommt das Bewusstsein für das Thema in vielen Ländern noch zu kurz. PTV-Mitarbeiterin Sofia Salek de Braun hat sich für das Thema in ihrem Heimatland Bolivien stark gemacht und gemeinsam mit Kollege Paulo Humanes Ende 2016 einen Road Safety Workshop organisiert.Read more

Zukunftsfähige Straßensicherheit in Saudi-Arabien

Muhammad Farhan, Ph.D., Professor an der Saudi Aramco Universität Dammam.

Derzeit gibt es täglich 27 Verkehrstote in Saudi-Arabien. Über 70 % der Opfer sind noch keine 30 Jahre alt. Unglücklicherweise wächst diese tragische Zahl. Deshalb ist es höchste Zeit, dass Straßensicherheit in der Region priorisiert wird – sowohl im akademischen Umfeld als auch im öffentlichen und privaten Sektor.Read more