Angeklopft bei … Dr.-Ing. Gerd Bahm

 

Dr.-Ing. Gerd Bahm verantwortet seit dem 1.Oktober 2012 als Senior Vice President den Bereich „Consulting & Research“ und seit dem 1. Januar 2013 als Geschäftsführer die PTV Transport Consult GmbH; beide Funktionen als Interimsmanager.

Dr.-Ing. Gerd Bahm verantwortet seit dem 1.Oktober 2012 als Senior Vice President den Bereich „Consulting & Research“ und seit dem 1. Januar 2013 als Geschäftsführer die PTV Transport Consult GmbH; beide Funktionen als Interimsmanager.

Compass: Hallo Gerd, warum ist Beratung in der Verkehrsplanung so wichtig?

Bahm: Die Mittel bei der öffentlichen Hand für den Ausbau und die Erhaltung von Verkehrsinfrastrukturen sind begrenzt. Jeder Euro will sinnvoll und nachhaltig investiert sein. Da lohnt es sich, vorher genau zu evaluieren, wo wie viel Verkehr entsteht und mit welchen Maßnahmen der Verkehrsfluss optimiert werden kann.

Compass: Was ist die größte Herausforderung dabei?

Bahm: Die wirtschaftliche und umweltverträgliche Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur sowie ein attraktives Mobilitätsangebot für die Bevölkerung sind für Städte und Kommunen eine große Herausforderung. Es gilt, zukunftsfähige Konzepte umzusetzen und sich verändernde Anforderungen unter einen Hut zu bringen. Dazu zählen der demografische Wandel wie auch die zunehmenden Einsatzmöglichkeiten von modernen IT-Technologien zur Steuerung von Verkehrssystemen.

Compass: Welche spannenden Themen untersuchen die PTV-Experten?

Bahm: Wir arbeiten als unabhängige Verkehrsgutachter für Städte und Gemeinden, wir machen Mobilitätsstudien, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Verkehrsentwicklungspläne und erstellen (integrierte) Verkehrskonzepte für den Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr. Wir können den Verkehr für eine einzelne Kreuzung oder innerhalb einer ganzen Region optimieren. Es werden Verkehrsmodelle erstellt, mit Hilfe von Software mögliche Szenarien untersucht und Verkehrs- und Fußgängerströme visualisiert. Dies ist ein probates Mittel Entscheidungsträgern, wie auch der Bevölkerung, anstehende Maßnahmen anschaulich zu vermitteln.