Der Sicherheit verpflichtet

: PTV Group unterzeichnet Global Road Safety Commitment, von links nach rechts: Andre Münch (Director PTV Safety), Marc H. Juhel (The World Bank, Washington, Sector Manager Transport), Miller Crockart (Vice President Traffic Sales & Marketing, PTV) und PTV-CEO Vincent Kobesen

PTV Group unterzeichnet Global Road Safety Commitment, von links nach rechts: Andre Münch (Director PTV Safety), Marc H. Juhel (The World Bank, Washington, Sector Manager Transport), Miller Crockart (Vice President Traffic Sales & Marketing, PTV) und PTV-CEO Vincent Kobesen

Ende Mai hat PTV-CEO Vincent Kobesen das Global Road Safety Commitment, eine Vereinbarung zur weltweiten Straßenverkehrssicherheit, unterzeichnet. Damit sichert die PTV Group den Zielen der Vereinbarung ihre Unterstützung zu: Organisationen dabei zu helfen, einen systematischen Ansatz zu entwickeln, um die Hauptrisiken, die durch den Straßenverkehr verursacht werden, zu senken und so für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen.

Die PTV Group engagiert sich schon seit langem für die Verkehrssicherheitsarbeit: mit Software, die die Verkehrssicherheit anhand konkreter Unfalldaten schon bei der Planung von Infrastrukturmaßnahmen einbezieht, mit Fußgängersimulationen für Großevents, Evakuierungsszenarios, Schwachstellenanalysen, sicheren Navigationslösungen für den Wirtschaftsverkehr, einer App für sicheres Lkw-Parken, Optimierung der Lichtsignalsteuerung sowie Echtzeitlösungen für das Verkehrsmanagement, um Staus und staubedingte Unfälle zu reduzieren. „Mit der Unterstützung des Global Road Safety Commitments gehen wir aktiv einen weiteren Schritt auf dem Weg, die Straßen auf der ganzen Welt sicherer zu machen“, bekräftigt Kobesen.