Neue Standards in der Verkehrsentwicklungsplanung in Rumänien

2014-07-29_rumänien_karte_weltatlas_72dpi

PTV Group berät bei der Weiterentwicklung des Mobilitätsangebots in Rumänien. (Karte: Weltatlas)

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), Großbritannien, hat im Juli 2014 einen großen Auftrag für die Entwicklung von nachhaltigen Mobilitätsmasterplänen in Rumänien vergeben. Das Projektvolumen beträgt rund 1,35 Millionen Euro. Die PTV Group übernimmt dabei die Führungsrolle und liefert Consulting, Know-how, Methoden und Software zur Verkehrsplanung und -modellierung für die drei Städte Craiova, Iaşi und Ploieşti.

Die EBRD hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, innerhalb des nächsten Jahres in insgesamt acht rumänischen Städten nachhaltige Verkehrsplanung zu etablieren. Die Vorgehensweise ist neu für Rumänien: Auf der Basis von integrierten Planungsprozessen – mit und für kommunale Verwaltungen und unter Einbindung der lokalen Stakeholder – werden nachhaltige Strategien für den urbanen Verkehr entwickelt.

Die Einführung quantitativer Verkehrsplanungsmethoden ist integraler Bestandteil des Auftrags. So soll die Verkehrsmodellierung für eine objektive Bewertung in allen Städten etabliert werden. Das Projekt ist von überragender strategischer Bedeutung. „Ganz Rumänien soll und wird von den neuen Methoden für die Verkehrsplanung profitieren und davon lernen“, bekräftigt Projektleiter Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann von der PTV Transport Consult GmbH. „Der Wissenstransfer zwischen allen Beteiligten wird dabei besonders groß geschrieben. Wir werden Stadtentwicklern und Verkehrsplanern Know-how für die tägliche Arbeit vermitteln und gemeinsam mit ihnen – und mit Hilfe von professionellen Softwaretools – zukunftsfähige Verkehrsmodelle entwickeln.

Expertise aus der Technologieregion Karlsruhe für Rumänien
Aus der PTV Group sind mehrere Firmen daran beteiligt: Die Gesamtkoordination des Projekts verantwortet die PTV Transport Consult GmbH, die zudem ihre Expertise zur Verkehrsplanung, zum Öffentlichen Verkehr und zur Parkraumstrategie einbringt. Die PTV AG liefert flächendeckend die passenden Softwaretools und unterstützt mit ihren Experten den Aufbau der neuen Verkehrsmodelle. Das Thema Öffentlicher Verkehr wird von den Beratern der TTK GmbH begleitet und als lokaler Partner ist die Search Corporation Srl mit von der Partie.

Der offizielle Auftrag ist, „Sustainable Urban Mobility Plans for Growth Poles in Romania”, also nachhaltige Mobilitätspläne für Wachstumszentren in Rumänien zu erarbeiten. Zu den Wachstumszentren zählen vier verschiedene Regionen rund um die Städte Braşov (Kronstadt)/Constanta, Craiova/Iaşi/Ploieşti, Cluj-Napoca (Klausenburg)/Timişoara (Temeschburg) sowie Bukarest/Ilfov.