Eisen-Pfeiffer: Effizienz dank PTV Smartour

„Durch PTV Smartour sind wir in der Lage, alle Güter – von der kleinsten Schraube bis zum meterlangen Stahlträger – termingerecht zu liefern und auch zu retournieren.“  Samir Vehabovic, EDV und Controlling, Carl Pfeiffer GmbH & Co. KG in Stockach

„Durch PTV Smartour sind wir in der Lage, alle Güter – von der kleinsten Schraube bis zum meterlangen Stahlträger – termingerecht zu liefern und auch zu retournieren.“
Samir Vehabovic, EDV und Controlling, Carl Pfeiffer GmbH & Co. KG in Stockach

„Schon mit der Vorgängersoftware PTV Intertour, die wir im Jahre 2006 eingeführt haben, konnten wir unsere täglichen Touren ohne manuelles Eingreifen planen“, erzählt Samir Vehabovic, EDV und Controlling bei der Carl Pfeiffer GmbH & Co. KG, genannt Eisen-Pfeiffer. Ende 2013 hat das Unternehmen die Software an die aktuelle Unternehmensstruktur und vor allem an die veränderten Kundenwünsche angepasst. „Dabei stand für uns Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und termingerechte Lieferung im Fokus“, sagt Samir Vehabovic. Viele Kunden bei Eisen-Pfeiffer besitzen kein eigenes Lager mehr. Für sie ist es deshalb wichtig, dass die Ware an bestimmten Tagen geliefert wird. „Unser Anspruch ist es, Termine fristgereicht einzuhalten – just-in-time. Früher hat unser Dispositionsteam die Lkw am Morgen beladen. Um den Terminvorgaben der Kunden gerecht zu werden, beladen wir heute schon in der Nacht.“ erklärt Samir Vehabovic.

Individuell gelöst

Für die EDV-Abteilung war schnell klar: Ein Update auf PTV Smartour musste her. „Die neue Version hat optisch mit dem Vorgänger nichts mehr zu tun. Dies war aber keineswegs ein Nachteil für unser Dispositionsteam“, sagt er. „Sie betrachteten die Software als komplett neues Programm und konnten sogar ihre individuellen Wünsche und Erfahrungswerte bei der Implementierung mit einfließen lassen.“ Am Tag verplant das Team zwischen 600 und 800 Aufträge im gesamten süddeutschen Raum. Durch die verschiedenen Abteilungen mussten zudem sehr viele Parameter berücksichtigt werden: „Beispielsweise hat unser ERP-System in der Abteilung Stahl eine spezielle Auftragsart und Sortimentskennzeichnung, die nicht mit anderen Auftragsarten gemischt werden darf“, erläutert Samir Vehabovic. „Das heißt, Stahl wird immer separat gefahren, auch wenn der Kunde zusätzlich eine Bohrmaschine bestellt hat.“ In der Abteilung Dach & Wand arbeitet das Unternehmen im ERP-System mit einer Checkbox „Lkw offen“. Diese Checkbox gibt über die Schnittstelle den entsprechenden Text mit. „Somit weiß unser Dispositionsteam, dass es sich um Dach & Wand-Artikel handelt, die wir auch separat an Kunden liefern.“ Zusätzlich hat das Unternehmen für bestimmte Kunden Kennzeichen definiert, die nicht von einem Paketdienst angefahren werden möchten. Die PTV-Tourenplanungssoftware berücksichtigt so ganz individuelle Restriktionen.

Termingerecht geliefert

„Durch zwei intensive Schulungen sowie tägliche Optimierungen der Planungsregeln konnten wir sehr schnell PTV Smartour an unseren Betriebsablauf anpassen“, resümiert Samir Vehabovic. „Unser Dispositionsteam kann per Knopfdruck die Tagestouren innerhalb weniger Sekunden auf zwei Sprinter, sieben Stahl/Baustahl- Lkw sowie sieben Tourenfahrzeuge verplanen, was eine wesentliche Zeitersparnis bedeutet. Seit der Einführung haben sich die Einsatzzeiten der Lkw in der Summe um zwischen 15 und 20 Prozent reduziert.“ Das bedeutet für den gesamten Fuhrpark weniger Tageskilometer, deutliche Spritersparnis sowie spürbar weniger Überstunden beim Personal. „Unsere Fahrer sind in der Regel schon am frühen Nachmittag wieder zurück, sodass wir sogar noch eine zweite oder dritte Tour fahren können“, erklärt Samir Vehabovic. Die Kunden von Eisen-Pfeiffer geben immer häufiger abweichende Lieferadressen, beispielsweise Baustellen, an. „Wir müssen oft in Neubaugebiete oder neue Industriegebiete fahren. Das bedeutet für uns eine tägliche Herausforderung, die wir mit der Softwarelösung einfach besser bewerkstelligen können – gerade im Bereich der Geokodierung“, sagt Samir Vehabovic. Sein Team plant mit der Software nicht nur Lieferungen sondern auch Retouren, die das Team bei den Kunden abholt. „Durch PTV Smartour sind wir in der Lage, alle Güter – von der kleinsten Schraube bis zum meterlangen Stahlträger – termingerecht zu liefern und auch zu retournieren.“

[ratings]