Mobil unter Strom

Prof. Dr. Christoph Walther, Head of Global Research bei der PTV Group, hält auf der Veranstaltung „Effizienter, Weiter, Zuverlässiger – Reichweitenoptimierung für Elektromobile“ einen Vortrag mit dem Titel „Navigation und Reiseplanung im Kontext von eMobilität“.

Prof. Dr. Christoph Walther, Head of Global Research bei der PTV Group, hält auf der Veranstaltung im eMobilitätszentrum, Karlsruhe, einen Vortrag mit dem Titel „Navigation und Reiseplanung im Kontext von eMobilität“.

„Effizienter, Weiter, Zuverlässiger – Reichweitenoptimierung für Elektromobile“ lautet der Titel einer Veranstaltung am 21. April von 16 bis 18 Uhr im eMobilitätszentrum, Karlsruhe. Sie beleuchtet das Thema neue Technologien zur Reichweitenoptimierung und Effizienzsteigerung im Kontext der Elektromobilität aus Sicht des Forschungszentrums Informatik, der Firma RA Consulting sowie der PTV. Vorgestellt werden dabei die Projekte GreenNavigation, I-eMM (Intermodales e-Mobilitäts-Management) und ELISE (Autonome Ladeeinheit und systemintegrierter Daten-Gateway für Elektrofahrzeuge).

Fahrzeugferndiagnose, Telematik und Routenoptimierung durch Verbrauchsprognostik unter Berücksichtigung des Fahrverhaltens – das sind nur einige innovative Lösungsansätze, die darauf abzielen, die Fahrstrecke zu verlängern. Denn „Reichweitenangst“ und lange Ladezeiten verunsichern viele, wenn es um den Kauf von E-Fahrzeugen geht.

Um elektromobiles Fahren marktfähig zu machen, müssen mögliche Nutzer über e-mobile Angebote informiert werden und auf der Fahrt kontinuierlich die Sicherheit haben, ihr Ziel auch zu erreichen. Das Projekt I-eMM hat Potentiale der Nachfrage für die kombinierte Fahrt mit ÖV und Elektroautos (z. B. Car Sharing) abgeschätzt. Für die Nutzer dieser Angebote gibt es einen Dienst, der Umsteigemöglichkeiten auf den ÖV und Stationen mit Ladesäulen innerhalb der Reichweite des Fahrzeuges anzeigt. Die Reichweitenberechnung setzt auf Entwicklungen aus dem Projekt Green Navigation auf und berücksichtigt Fahrstil, Höhenprofil, den Einsatz der Klimaanlage, die Außentemperatur und viele andere Faktoren mehr. Hierzu wird Prof. Dr. Christoph Walther, Head of Global Research bei der PTV Group, auf der Veranstaltung einen Vortrag mit dem Titel „Navigation und Reiseplanung im Kontext von eMobilität“ halten.

Die Landesagentur e-mobil BW, die IHK Karlsruhe sowie das Automotive Engineering Network (AEN) laden zu dieser Veranstaltung ein, die im Rahmen der IHK-Reihe „Technik im Wandel“ stattfindet. Dabei werden innovative Lösungen im Bereich (Elektro-)Mobilität vorgestellt, mit dem Ziel, insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen Einstiegsmöglichkeiten in diesen Innovationsbereich zu zeigen.

[ratings]