PTV auf der Suche nach neuen Talenten

Die zweite Straßenbahn, auf der eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PTV Group abgebildet sind, hat heute ihre Jungfernfahrt vom Betriebshof Karlsruhe angetreten. Ziel der Aktion ist es, Talente im badischen Silicon Valley auf die vielfältigen Karrieremöglichkeiten des Unternehmens aufmerksam zu machen.

DSC_2712klein

PTV ist eine dynamische, finanziell gesunde und ständig sich weiterentwickelnde Firma. So freut sich auch Doris Prokosch, Head of Global Human Resources der PTV Group: „Das Business läuft gut. Wir wachsen international und lokal.“ Im vergangenen Geschäftsjahr gab es allein am Standort Karlsruhe knapp 70 Neueinstellungen (von der studentischen Hilfskraft bis zum Senior Softwareentwickler) – und das bei einer äußerst niedrigen Fluktuationsrate. Für viele interessante Jobprofile werden immer wieder neue Kolleginnen und Kollegen gesucht. Informatiker, Ingenieure oder Vertriebsspezialisten finden hier ebenso neue Herausforderungen wie Projektmanager, Berater oder Spezialisten auf einem bestimmen Fachgebiet.

Everton Macedo ist Senior Software Engineer for Cloud and Server Technologies und somit einer der Experten für Cloud Computing des Unternehmens. Er erzählt: „Ich bin seit Januar 2013 bei PTV und war auf Anhieb von dem „Big Picture“ begeistert – Die Diversität und das Spektrum der Produkte, Technologien und Services ist einfach unglaublich.“

Everton_klein

„Um die Besten der Besten rekrutieren und dauerhaft für uns begeistern zu können, lassen wir uns einiges einfallen. Schließlich sind die Mitarbeiter das Herzstück eines jeden Unternehmens,“ weiß Doris Prokosch.

Beispielsweise ermöglicht es PTV allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Hierbei werden nicht nur die Weiterbildungskosten übernommen, sondern auch Arbeitszeit zur Verfügung gestellt, die bei voller Bezahlung zu Weiterbildungszwecken genutzt werden darf. Die PTV Akademie bietet zusätzlich ein breitgefächertes Angebot an internen Weiterbildungsmaßnahmen an, das ständig aktualisiert und ausgebaut wird. Ebenso gibt es Alternativen zur traditionellen Führungskarriere. So können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei PTV auch über fachliche Verantwortung im Unternehmen aufsteigen.

Simone_klein„Vor 10 Jahren habe ich bei PTV angefangen. Mittlerweile bin ich Senior Software Entwicklerin,“ berichtet Simone Forster. „Der Optimierungsgedanke in Bezug auf Wege, Fahrzeugnutzung et cetera, der vom Unternehmen verfolgt wird, begeistert mich von Anfang an,“ so Forster. Außerdem schätzt sie das gute Betriebsklima.

Immer in Bewegung

„Die aktuelle Marketingkampagne ist ein schönes Symbol dafür, dass unsere knapp 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um den Globus dafür sorgen, dass die PTV Group und ihre Kunden immer in Bewegung bleiben. Außerdem passt die Straßenbahnwerbung prima zur PTV Group. Schließlich ist Public Transport neben Themen wie autonomes Fahren und Urban Logistics eines unserer aktuellen Trendthemen und gesellschaftlichen Herausforderungen, so Vincent Kobesen, CEO der Firmengruppe.

Die PTV Group optimiert nicht nur Verkehr und Transportlogistik, sondern sucht auch stets die beste Lösung, wenn es um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht. Neben einem inspirierenden Arbeitsumfeld gibt es zahlreiche attraktive Angebote von flexiblen Arbeitszeiten über die Personalentwicklungsmöglichkeiten bis hin zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Weitere gute Gründe um mit PTV von Karlsruhe aus die Welt in Bewegung zu halten finden sich auf den Karriereseiten des Unternehmens. 

Lesen Sie mehr über die Aktion!