Unmögliches möglich gemacht

Im Kontext weltweiter Kartenaufbereitung bietet die PTV Group integriert in ihre PTV xServer nun auch die China-Karte als Service an. Photo: Copyright PTV Group

Im Kontext weltweiter Kartenaufbereitung bietet die PTV Group integriert in ihre PTV xServer nun auch die China-Karte als Service an. Photo: Copyright PTV Group.

Die chinesische Regierung reglementiert streng den Zugang und die Anwendung von Kartendaten des eigenen Landes. Über das ortsansässige Partnerunternehmen Versalinks Technologies, Ltd., Shanghai, China, gelang es der PTV Group, direkte Vereinbarungen abzuschließen und so chinesische Kartendaten in das Angebot zu den PTV xServern zu integrieren.

Der PTV-Service ist einfach abzurufen; der Anwender muss keine Einzelfreigaben durch die chinesische Regierung beantragen oder mühsam Gebiete und Regionen zum Routing eintragen, sondern kann bequem in die Karte zoomen. Diese bietet aufbereitete Rohdaten in PTV-Qualität und ist für alle Planungsfunktionalitäten anwendbar. Ein Angebot, das in dieser Form bisher einzigartig ist.

Tipp: Am Mittwoch, den 11. Mai, findet ein kostenloses Webinar-Special zur Interaktion mit Karten inklusive der Betrachtung der China Map statt. Melden Sie sich gleich an.

Weitere Details und einen ersten Ausblick auf neue Entwicklungen zu den PTV xServern in 2016 gibt auch die aktuelle Pressemeldung.

This post is also available in: Englisch