Fruchtbare Zusammenarbeit: PTV-Logistiklösungen in VAE

Fruchtbare Zusammenarbeit: Nektarios Triantafyllidis (PTV Group) und Nadia Abdul Aziz (NAFL).

Fruchtbare Zusammenarbeit: Nektarios Triantafyllidis (PTV Group) und Nadia Abdul Aziz (NAFL).

Wie kann ich meine Logistikoperationen in der MENA-Region verbessern? In welche Richtung entwickelt sich der Markt und wie gehe ich die Herausforderungen der urbanen Logistik am besten an? Mit diesen und weiteren Fragen im Hinterkopf kamen Ende November über 70 Entscheidungsträger und Experten der Transportlogistik in Dubai zusammen, diskutierten gemeinsam beim ersten Logistics Solutions Launch der PTV Group und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Die PTV Group ist in der MENA-Region nicht unbekannt. Gerade für Verkehrsprojekte ist sie ein etablierter und geschätzter Partner. Mit dieser Konferenz wollten die PTV Group und die National Association of Freight and Logistics (NAFL) den Unternehmen der Region nun auch die Logistiklösungen für Strategie, Taktik, und Umsetzung näherbringen.

Constantin Lutz and Matthias Hormuth bei der Einführung zu den Logistiklösungen der PTV Group.

Constantin Lutz und Matthias Hormuth bei der Einführung zu den Logistiklösungen der PTV Group.

Nach einer Begrüßung und Einleitung von Nadia Abdul Aziz, der Präsidentin der NAFL, gab Constantin Lutz, Vice President Sales and Marketing Logistics bei PTV Group, einen ersten Einblick in die globalen Entwicklungen und Herausforderungen der Logistikbranche. Matthias Hormuth, Director Solution Management Logistics, erläuterte die Vorteile einer professionellen Fahrzeug- und Routenoptimierung, die sowohl Kundenorientierte Zeitfenster, als auch alle Restriktionen bezüglich Fahrzeug und Fahrer berücksichtigt.

Nektarios Triantafyllidis, Business Development Manager Logistics, präsentierte exemplarisch einige integrierte Lösungen für Logistikdienstleister. Wie bewältigen andere Firmen logistische Herausforderungen? Was können wir von ihnen lernen?

Mit zahlreichen Praxisbeispielen, einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und einem Networking-Abendessen ging dieser produktive Tag zu Ende. Wir freuen uns sehr auf weitere Zusammenkünfte in Dubai und eine verstärkte Zusammenarbeit mit der NAFL.