Verkehrsplanung mit Bürgerbeteiligung

Verkehrsplanung mit Bürgerbeteiligung: PTV Transport Consult unterwegs im Hohenlohekreis und in München

Verkehrsplanung mit Bürgerbeteiligung: PTV Transport Consult unterwegs im Hohenlohekreis und in München

Planung ohne Bürgerbeteiligung ist derzeit im politischen Raum kaum vorstellbar und machbar. So wurden im Zuge der aktuellen Planungen zum Nahverkehrsplan im Hohenlohekreis die Bürgerinnen und Bürger gebeten, uns ihre Anregungen für ihren ÖPNV mitzugeben.

Auch wenn der Landkreis keinen finanziellen Handlungsspielraum für neue Maßnahmen im ÖPNV sieht, wird die Bürgerbeteiligung als probates Mittel der Diskussion mit dem Bürger gesehen. In einer dreistündigen Veranstaltung mit Präsentation, Workshop in Form von Marktständen und einer abschließenden Podiumsdiskussion wurden rund 100 Bürgerinnen und Bürger beteiligt.

Nach Abschluss der Phase 1 im Projekt „Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Münchner Nordosten“ führt die Stadt München derzeit eine rund fünfwöchige Öffentlichkeitsbeteiligung durch. Von einer Ausstellungseröffnung, über Bürgerworkshops und einer Jugendveranstaltung bis hin zu einem Expertenworkshop findet hier eine intensive Beteiligung statt.

Rimbert Schürmann Projektleiter ÖV-Planung und Bewertung PTV Transport Consult GmbH info@consult.ptvgroup.com

Rimbert Schürmann,
Projektleiter ÖV-Planung und Bewertung, PTV Transport Consult GmbH
info@consult.ptvgroup.com

Die PTV Transport Consult als Gutachter ist bei beiden Beteiligungsformen mit Experten vor Ort, mit Präsentationen und als Ansprechpartner sowie Diskussionspartner in den Workshops, jedoch nicht als Moderatoren. Wichtiger ist für uns, im Gespräch die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Kritik ernst zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags are not allowed.

336.399 Spambots Blocked by Simple Comments