Vernetzen und zusammen wachsen

Der Vernetzungsgedanke, wie ihn auch das Forschungsprojekt AEOLIX fördert, bei dem die PTV mitwirkt, steht im Mittelpunkt einer Serie von Events, die die EU organisiert. Foto: Fotolia/Mikael Damkier

Der Vernetzungsgedanke, wie ihn auch das Forschungsprojekt AEOLIX fördert, bei dem die PTV mitwirkt, steht im Mittelpunkt einer Serie von Events, die die EU organisiert. Foto: Fotolia/Mikael Damkier

Die EU organisiert im Rahmen der Collaborative Innovation Days eine Serie von Events zur Bewertung der wichtigsten Fortschritte in den Bereichen „Frachttransport und Logistik“ und „Transport-Infrastruktur“. Ziel dieser Events ist es, den Fortschritt zu stärken und künftige Visionen und Pläne vorzustellen, aber auch die Zusammenarbeit und gegenseitige positive Beeinflussung der Projekte untereinander zu fördern.

Die Ergebnisse der Themen-Workshops werden in Konferenzen präsentiert, die ein Fachpublikum adressieren und die bisherigen Fortschritte stärker ins Bewusstsein rufen sollen. Dabei sollen weitere Verwertungsmöglichkeiten und Implementierungen der Forschungsergebnisse unterstützt werden.

Im zweiten Workshop dieser Reihe, der am 25. April stattfindet, geht es um „Logistics Cloud – Digitalization, data sharing and trust enabling efficient and sustainable freight transport and logistics”, also um sensible Themen, nicht nur in logistischen Cloud-Anwendungen: Daten zu teilen und das Vertrauen zu wecken, um effizienter und nachhaltiger in der Logistik agieren zu können. In der Session „S2 European Information Spaces and Service ecosystems” ist auch das Forschungsprojekt AEOLIX (wir berichteten) ein Thema. Die PTV Group ist durch Marcel Huschebeck, Manager Logistics Research bei der PTV Group, vertreten. Er wird im Rahmen eines runden Tischs mit Industrie und Interessengruppen die Ziele und zukünftigen Pläne der Digitalisierung sowie das Projekt AEOLIX diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags are not allowed.

336.541 Spambots Blocked by Simple Comments