Deutscher Wirtschaftsrat bei der PTV Group zu Gast

Digitalisierung und die Zukunft der Mobilität waren die Themen einer Tagung des Deutschen Wirtschaftsrats bei PTV.

Digitalisierung und die Zukunft der Mobilität waren die Themen einer Tagung des Deutschen Wirtschaftsrats bei PTV.

Am 03. Mai 2017 war der Wirtschaftsrat Deutschland  bei uns zu Gast in Karlsruhe. Unter dem Motto „Verkehrsströme, Daten, Sicherheit: Inwieweit beeinflusst die digitale Welt von Morgen bereits unser Leben von Heute?“ trafen sich Mitglieder und Gäste des Landesverbands Baden-Württemberg und diskutierten über Fragen der inneren Sicherheit in Zusammenhang mit der Zukunft der Mobilität.

Digitalisierung beeinflusst heute all unsere Lebensbereiche und liefert zahlreiche spannende Diskussionsaspekte. „Die Welt geht in Echtzeit, alles wird immer schneller“, begrüßte unser CEO Vincent Kobesen die Tagungsteilnehmer. Dass das vor allem in Sachen Mobilität zutrifft, davon konnten sich die Wirtschaftsrat-Mitglieder im Mobility Lab der PTV Group ein Bild machen. Prof. Dr. Christoph Walther, Head of Global Research bei PTV und Mitglied der Bundesfachkommission „Verkehr, Infrastruktur, Mobilität 4.0“ des Wirtschaftsrats, und sein Kollege Dr.-Ing. Uwe Reiter, Fachgebietsleiter Internationales Consulting bei der PTV Transport Consult, stellten das innovative Verkehrsprognosesystem vor, das PTV aktuell in Kooperation mit der Stadt Karlsruhe aufbaut.

Im PTV Mobility Lab konnten sich die Tagungsgäste ein Bild davon machen wie die Zukunft der Mobilität aussieht.

Im PTV Mobility Lab konnten sich die Tagungsgäste ein Bild davon machen, wie die Zukunft der Mobilität aussieht.

Anhand von historischen und Echtzeitdaten wird dieses einzigartige Testlabor in Zukunft ermöglichen, neue Mobilitätsansätze zu erproben und zu analysieren. Im Live-Betrieb des Mobility Labs konnten sich die Teilnehmer dann selbst ein Bild davon machen, wie sich der Verkehr in Karlsruhe in den nächsten Stunden entwickeln wird – eine spannende Angelegenheit, die zu einem regen Austausch zwischen den Gästen und den PTV-Experten führte.

Von einer anderen Seite beleuchteten die beiden Bundestagsabgeordneten Ingo Wellenreuther und Steffen Bilger das Thema. Während zunächst Wellenreuther allgemein auf die innere Sicherheit in Deutschland einging, teilte Bilger seine Erfahrungen über die Herausforderungen der Digitalisierung. Gerade im Bereich Mobilität sei es wichtig, Innovationen zu fördern, so der Bundestagsabgeordnete. Deutschland habe zum Beispiel das modernste Recht, um das automatisierte Fahren in die Umsetzung zu bringen.