Komplexität im Griff dank softwaregestützter Tourenplanung

Allein im Einkauf verbucht Rotra mit dem Einsatz der PTV-Lösungen Einsparpotenziale von bis zu einer halben Million Euro pro Jahr. Copyright rotra

Täglich disponiert Rotra Forwarding B.V. rund zweihundert Lkws und durchschnittlich tausend Warensendungen. Dies umfasst die Abholung sowie die Zustellung der Pakete gleichermaßen. Der Logistikdienstleister setzt dabei auf PTV Smartour

„Die beste Tourenplanung ergibt sich nach wie vor aus dem Zusammenspiel von intelligenten Algorithmen und erfahrenen Disponenten“, so Harm Roelofsen, Betriebsleiter bei Rotra.

Lesen Sie hier, wie dieses Zusammenspiel funktioniert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags are not allowed.

337.385 Spambots Blocked by Simple Comments