Einen Schritt voraus bei der Mautberechnung – dank PTV xServer

Neue Lkw-Maut ab Juli: Zeit für Ihre Endkunden, sich bestmöglich vorzubereiten und kein Geld zu verlieren. Bieten Sie ihnen echten Mehrwert mit den PTV xServern. ©Fotolia

Nach dem Beschluss durch den Gesetzgeber wird ab dem 1. Juli 2018 die Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen gelten. Diese Erweiterung hat 40.000 neue mautpflichtige Kilometer zur Folge. Das bedeutet eine Ausweitung des mautpflichtigen Streckennetzes um das Zweieinhalbfache. Unternehmen werden dadurch nicht nur mit Mehrkosten konfrontiert, sondern auch mit zeitaufwändigen Neuberechnungen. Jetzt ist es Zeit für Ihre Endkunden, sich bestmöglich vorzubereiten: Es gilt, kein Geld durch Angebote zu verlieren, welche die neue Bundesstraßenmaut nicht berücksichtigen.

Von dieser Mautausweitung sind nach Schätzungen weitere 35.000 Unternehmen mit rund 140.000 Fahrzeugen betroffen. Auch wenn es auf den ersten Blick nur nach „ein paar Cent“ aussieht, so entstehen bei genauer Betrachtung erhebliche Kostensteigerungen. Gerade bei Nahverkehrstouren sind Mautkostenerhöhungen um mehr als 100 Prozent zu erwarten.

Ihr Wettbewerbsvorteil …

Es geht es um Ihren Wettbewerbsvorteil: Mit den PTV xServern sind Sie als Software-Partner bestens gerüstet und können schon heute die Mautkosten von morgen berechnen. Dank der Entwicklerkomponenten lassen sich Zeiten, Entfernungen und die Kosten genau im Blick behalten und stets die optimale Route berechnen. Schnell, zuverlässig und genau, bis zur Abrechnung und Nachkalkulation.

…ist gleichzeitig Mehrwert für Ihre Kunden

Bieten Sie als Softwareanbieter Ihren Kunden einen echten Mehrwert, indem Sie auf die veränderte Gesetzeslage schnell und professionell reagieren und vorausschauend entwickeln. Schon jetzt lassen sich über ein paar Mausklicks Ihre Content Update Services (CUS) konfigurieren, sodass aktuelle sowie zukünftige Mautkosten automatisch aktualisiert und in Ihrer Lösung berücksichtigt werden. Sogenannte Mautszenarien ermöglichen Ihren Endkunden, die neu anfallenden Mautkosten zu ermitteln. So bleiben Sie und Ihre Kunden Up-to-date – und das mit geringem Entwicklungsaufwand.

>> Möchten Sie ein schönes Beispiel sehen? Kein Problem: Ein Klick ins das PTV Group Logistics Forum genügt.

Kontaktieren Sie unser Partner Management unter partnermanagement@ptvgroup.com und erfahren, wie Sie mit Ihrer Lösung dem Wettbewerb einen Schritt voraus sind!

Weitere Informationen zu den PTV xServern finden Sie auch auf unseren Internetseiten.