Neue statische Geschwindigkeitsprofile für Routenplanung

Neue Geschwindigkeitsprofile bei Logistik-Lösungen der PTV Group sind die Basis für eine noch genauere Kalkulation bei der Routenberechnung. Abb: istock, Franz Wilhelm Franzelin

In der Logistik zählt jeder Kilometer und jede Minute. Ungenauigkeiten summieren sich auf. Genauigkeit ist entscheidend. Deshalb haben sich unsere Karten- und Datenexperten intensiv mit den neuesten Technologien befasst: Sie präsentieren neue, auf die aktuelle Straßensituation angepasste, Geschwindigkeitsprofile. Diese optimieren den als Berechnungsgrundlage in der Logistik als Standard betrachteten „Map&Guide Kilometer“ für eine noch genauere Kalkulation.

Mit dem Ausbau der Infrastruktur und des Straßennetzes, der zunehmenden Urbanisierung und dem rasanten Anstieg der Hauszustellungen rollen immer mehr Pkws und Lkws durch die Städte Europas. Das hat große Auswirkungen auf die Fahrgeschwindigkeiten. Es stellt sich die Frage, ob bisherige Geschwindigkeits- und Fahrzeugprofile noch den aktuellen Zustand auf Europas Straßen abbilden.

Im Bereich Transport & Logistik verursacht jeder unnötige Kilometer Kosten; eine Verzögerung beeinträchtigt den gesamten Betriebsablauf und verärgert zudem die Kunden. Hier sind Präzision und Zuverlässigkeit gefragt.

Geschwindigkeitsbereiche und Netzklassen kombinieren

Eine wichtige Voraussetzung für eine genaue Routenberechnung ist die Angabe der so genannten statischen Geschwindigkeiten, bestehend aus Netz- und Geschwindigkeitsklassen. Die Netzklassen definieren die Art der Straßenabschnitte auf einer Karte, z. B. Autobahn oder innerstädtische Straße. In den Fahrzeugprofilen sind für jede Netzklasse Geschwindigkeitsbereiche angegeben. Wenn Sie wissen wollen, wie schnell ein Lkw auf einer Straße in der jeweiligen Stadt von A nach B fahren kann, wählen die PTV-Logistik-Tools die Netzklassen für die betroffenen Straßenabschnitte und kombinieren sie mit dem Geschwindigkeitsbereich für dieses Fahrzeug.

Allerdings sind nicht alle Straßenabschnitte eines Typs, wie z. B. innerstädtische Straßen, gleich. Auf einigen Straßenabschnitten kann man schneller fahren als auf anderen. Aus diesem Grund werden für jedes Straßensegment Unterklassen, so genannte Geschwindigkeitsklassen, generiert, die für ein bestimmtes Fahrzeug eine differenziertere und genauere Geschwindigkeit ergeben.

Geschwindigkeitsprofile auf dem neuesten Stand

Um unsere Karten und Geschwindigkeitsprofile auf dem neuesten Stand zu halten, führen wir regelmäßig Analysen durch und vergleichen die Ergebnisse unserer Routenberechnungen mit den tatsächlichen Lkw-Geschwindigkeiten aus GPS und Lkw-FCD (Floating Car Data). Ein wichtiges Ergebnis unserer jüngsten Analyse des europäischen Straßennetzes: Es ist notwendig, bestehende Geschwindigkeitsprofile zu optimieren, um die Ergebnisse von Entfernungsberechnungen sowie Routen- und Tourenplanungen noch realistischer abbilden zu können. Dementsprechend haben wir unsere Netzwerk- und Geschwindigkeitsklassen kalibriert. Das ermöglicht Ihnen eine noch genauere und zuverlässigere Routenberechnung, inklusive der Kosten pro Fahrzeug. Sowohl in städtischen Gebieten als auch auf Autobahnen und in ländlichen Regionen.

Professionelle Routenberechnung, die zwei Schritte voraus ist

Statische Geschwindigkeitsprofile sind die wesentliche Grundlage für eine genaue und zuverlässige Routenberechnung. Sie ermöglichen die Berechnung der Ankunftszeit (Calculated Time of Arrival) für jede Station Ihrer geplanten Route. Um die Genauigkeit Ihrer Routing- und Ankunftszeiten noch weiter zu optimieren, stellt Ihnen PTV zusätzliche Daten und Tools zur Verfügung: Mit diesen können Sie darüber hinaus die geplante (PTA) und voraussichtliche Ankunftszeit (ETA) berechnen.

Ein Übersichts-Special finden Sie am Ende des Textes.

Mit Präzision und Genauigkeit punkten

Zuverlässige Lieferung durch zuverlässige Planungsdaten – das Herzstück effizienter Logistik. Abb. istock, nullplus

Sie in die Lage zu versetzen, rechtzeitig zu liefern, die Effizienz Ihrer Logistik – auch als Verlader – zu steigern und Ihren Geschäftserfolg zu sichern: Das ist unser oberstes Ziel. Wir investieren regelmäßig in unsere Algorithmen und Daten und nutzen unsere fast 40-jährige Erfahrung und unser Fachwissen im Bereich der digitalen Karten, um Ihnen beste Karten und Geschwindigkeitsprofile zu liefern. Dem entsprechend sind aktuell kalibrierte Geschwindigkeitsprofile fester Bestandteil unserer Logistiksoftware-Lösungen und stehen damit unseren Kunden in ganz Europa zur Verfügung.

 

 

Noch kein Kunde?

Erfahren Sie mehr über unsere Touren- und Routenplanungslösungen und wie Ihr Unternehmen davon profitieren könnte.

Haben Sie Fragen zu den neuen Geschwindigkeitsprofilen?

Wenn ja, dann finden Sie erste Antworten in unserer Zusammenstellung:  FAQs_Geschwindigkeitsprofile_2018
>> Ansonsten freuen wir uns über den direkten Kontakt mit Ihnen unter mailto:xserver.dach@ptvgroup.com

Special: Kalkulierte, geplante und voraussichtliche Ankunftszeiten im Überblick