Intelligent Logistics verknüpft Last Mile mit Digitalisierung

Durchgängige Logistiklösungen der PTV Group vor dem Hintergrund von Fahrermangel einerseits und Digitalisierung andererseits: auf der transport logistic 2019 in München. Abb. © Adobe/PTV Group.

„Für uns als PTV sind und bleiben die wichtigsten Herausforderungen der Logistikbranche die Themen Letzte Meile und Digitalisierung. Sie werden daher auch auf der diesjährigen ‚transport logistic‘-Messe im Vordergrund stehen“, sagt Dirk Franke, Regional Managing Director Central & Eastern Europe der PTV Group.

Für die Filmaufnahmen des kurzen Messe-Videos kommt Franke entspannt in den Aufnahmeraum. Angesprochen auf die aktuellen Trends und Herausforderungen der Logistik ist er jedoch sofort engagiert und voller Tatendrang: „Die Letzte Meile und die Digitalisierung nachhaltig miteinander zu verknüpfen und somit einen Mehrwert für die gesamte Branche zu entwickeln: Das ist das Ziel von PTV. Hierbei hat für uns die transparente Verknüpfung aller Partner entlang der Supply Chain oberste Priorität.“

Franke ist überzeugt: „Unsere Software für Transportlogistik und Verkehrsmanagement hilft allen Beteiligten an jedem Prozessschritt die optimale Lösung umsetzen zu können. Immer Kosten, Profitabilität und Effizienz im Fokus.“

Ihr Info- und Ticketservice

Sehen Sie sich an, was Dirk Franke über die aktuellen Trends und das Messeportefeuille der PTV Group zu sagen hat.

Oder lesen Sie die Details in der Pressemeldung nach.

Auf unserer Landingpage zur Messe finden Sie die gebündelten Informationen und zusätzlich ein Ticketservice: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte noch heute!

Wir freuen uns auf Sie auf dem PTV-Messestand 401/502 in Halle A3
von 4. bis 7. Juni auf der transport logistic in München.