PTV-Rekord in München

Steffen Bilger, (Bildmitte) Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur informierte sich über Logistik-Lösungen der PTV Group. Dirk Franke und Tobias Häßler, beide PTV, empfingen ihn. ©Abb. PTV Group

Mit 2.360 Ausstellern meldete die Messeorganisation einen neuen Besucherrekord auf der transport logistic. Kein Wunder: Beschäftigen doch Themen wie Tourenplanung, Zulaufsteuerung, letzte Meile und Mobilität Menschen, Unternehmen und die Politik. Vor dem Hintergrund intelligenter Lösungen in Zeiten der Digitalisierung präsentierte sich auch die PTV Group – umrahmt von einem großen Netzwerk an Partnerfirmen: vor Ort ein PTV-Rekord!

Die Fragen rund um die Logistik werden immer mehr zu den Themen der Zeit. Auch politische Vertreter suchen nach zukunftsfähigen Konzepten – und fanden sie u. a. am Messestand der PTV Group. Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur informierte sich über die intelligenten PTV-Lösungen. Hauptaugenmerk: die bestmögliche Nutzung der Infrastruktur. Dirk Franke, Regional Managing Director Central & Eastern Europe bei der PTV Group, betont: „Wir spüren täglich steigendes Interesse an unseren Themen. Neben dem Austausch mit Herrn Staatssekretär Bilger konnten wir daher nicht nur einen Großteil bestehender Kunden aus dem Transportlogistik-Sektor, sondern auch viele neue Interessenten am Messestand begrüßen – mit zunehmend internationalem Charakter.“

Dynamischer Zulauf

Im Daily View der DVZ erklären Dirk Franke und Sören Stade, Volkswagen Konzernlogistik, die Wirkung der Dynamischen Zulaufsteuerung für Lkws. Abb. ©PTV Group

Eine Diskussion am PTV-Stand rückte eines der brennenden Themen in den Fokus: Sören Stade von der Volkswagen Konzernlogistik erklärte gemeinsam mit Dirk Franke die Wirkung der Dynamischen Zulaufsteuerung für Lkws an der Rampe unter dem Titel „Facetten der Digitalisierung“. Zu sehen im Daily View der DVZ.

Zukunftsfähige Echtzeit-Lösungen

Im offiziellen PTV-Video zur weltweiten Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management fasst Franke die Anliegen der PTV Group zusammen. „Die letzte Meile und die Digitalisierung nachhaltig miteinander verknüpfen; das ist
unser Ziel.“

Erfolg durch Netzwerk: Tobias Häßler freut sich über ein Netz aus vielen namhaften Partnerschaften. Thomas Kogler, Produkt Manager Q Direct, Augustin Quehenberger Group GmbH, steht für eine davon. ©Abb. PTV Group

Erfolgreiches Netzwerk

Tobias Häßler, Manager Partnermanagement bei der PTV Group, resümiert begeistert: „Wir sind stolz auf unsere Lösungen und auf unser Netzwerk an Partnern. Die gute Zusammenarbeit ist eines unserer Aushängeschilder und die Basis dafür. Allein in unserer Messehalle waren schon mehr als 30 Partnerfirmen vertreten – ein neuer Rekord.“ Das Standevent am ersten Messetag fand nicht zuletzt deswegen einen regen Zulauf.

Aktuelles Event

Möchten Sie mehr über die PTV und ihre Lösungen erfahren? Eine Möglichkeit: Nehmen Sie teil am Branchenkongress FIT FOR PROFIT, der bekannten Konferenz für Geomarketing und Logistik. Wir freuen uns auf Sie!

Das PTV-Logistics-Team ist bereits gespannt auf die nächste Messe mit Ihnen! ©Abb. PTV Group