Auf bestem Wege zu einer offenen V2X-Architektur

CONVERGE: Auf bestem Wege zu einer offenen V2X-Architektur. Foto: CONVERGE

CONVERGE: Auf bestem Wege zu einer offenen V2X-Architektur. Foto: CONVERGE

Das von der Bundesregierung geförderte Forschungsprojekt CONVERGE hat sich drei Jahre mit den technischen und operativen Rahmenbedingungen einer offenen Architektur für die Kommunikation von Fahrzeugen mit der Verkehrsinfrastruktur, Diensteanbietern oder anderen Fahrzeugen befasst (V2X-Kommunikation). Ein Schwerpunkt der Arbeit lag in der Entwicklung eines Zugangskonzeptes, das es einer breiten Vielfalt von Anbietern ermöglicht, Serviceleistungen beizusteuern und dann den Verkehrsteilnehmern zur Verfügung zu stellen.Read more

Neue Kommunikationsarchitektur für sicheren, effizienten Verkehr

Forschungsprojekt CONVERGE: neue Kommunikationsarchitektur für den Verkehr

Forschungsprojekt CONVERGE: neue Kommunikationsarchitektur für den Verkehr

Ein Falschfahrer fährt auf die Autobahn und binnen Sekunden erhalten gefährdete Verkehrsteilnehmer in der Umgebung einen Warnhinweis, der ihr Leben retten kann. Das ist nur einer von vielen Anwendungsfällen einer zeitgemäßen Informationsarchitektur im Verkehrswesen. Die technischen und administrativen Voraussetzungen für solche anspruchsvollen Informationsketten sind Gegenstand des Forschungsprojektes CONVERGE (Communication Network Vehicle Road Global Extension).… Read more