iHub: E oder nicht E?

PTV Group engagiert sich im Projekt iHub: Vorstellung des Elektrotransporters bei der Berliner Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG.

PTV Group engagiert sich im Projekt iHub: Vorstellung des Elektrotransporters bei der Berliner Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG.

Wie lässt sich eine gemischte Flotte aus elektrisch und konventionell betriebenen Lkws ökologisch und ökonomisch am sinnvollsten einsetzen? Das ist eine der Fragen, mit denen sich die Partner im Forschungsprojekt iHub befassen.Read more

Mobilität neu denken: Warum Städte auf disruptive Technologien setzen sollten

istock_000026693776Fahrzeuge, die unsere Straßen verstopfen, die Staus und Unfälle verursachen, dazu noch die Luft verschmutzen und den stark umkämpften urbanen Raum für sich einnehmen – ein allgegenwärtiges Phänomen in fast allen Städten der Welt. So versuchen immer mehr Kommunen und lokale Behörden dieser Entwicklung mit Durchfahrtsbeschränkungen und -verboten für den Autoverkehr im Stadtzentrum entgegenzuwirken.Read more

Navigationslösungen für Elektrofahrzeuge

Wie weit komme ich e-mobil? Spezielle Navigationslösungen für Elektrofahrzeuge geben Antwort.

Wie weit komme ich e-mobil? Spezielle Navigationslösungen für Elektrofahrzeuge geben Antwort.

Wie weit komme ich und wo ist die nächste Ladesäule auf meiner Strecke? Das sind die wichtigsten Infos für alle, die e-mobil unterwegs sind. Entsprechend benötigen Navigationslösungen für Elektrofahrzeuge eine Vielzahl zusätzlicher Informationen für die Berechnung der Reichweite, zum Beispiel zu Klima, Strecke, Topologie, Verkehrslage, Fahrstil und natürlich zum Fahrzeug selbst.Read more

Elektromobilität trifft erneuerbare Energien

2014-06-26_iZEUS_Abschlussevent_72dpi

Elektromobilität trifft erneuerbare Energien: Die Forschungsinitiative iZeus (intelligent Zero Emission Urban System) präsentiert ihre Abschlussergebnisse.

Die Ergebnisse des Forschungsvorhabens „iZEUS – intelligent Zero Emission Urban System“ wurden Ende Juni vorgestellt. Rund zweieinhalb Jahre lang entwickelte ein interdisziplinäres Team aus Wirtschaft und Wissenschaft integrierte Smart Grid- und Smart Traffic-Konzepte.Read more

E-Mobility-Projekt iZEUS startet Flottentest

ikt-em-logo-72d9520f

E-Mobility-Projekt iZEUS startet Flottentest

Es ist eine der zentralen Fragen der zukünftigen Verkehrsplanung: Wie muss ein überregionales Konzept aussehen, das Elektromobilität barrierefrei in den alltäglichen Straßenverkehr integriert? Entsprechende Ansätze untersucht das KIT gemeinsam mit seinen Partnern innerhalb des Forschungsvorhabens iZEUS, das  im Rahmen der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS in Stuttgart den Startschuss für seinen Flottentest gab.Read more

Ganzheitlich gedacht

Junge Frau wartet auf die Metro.

I-eMM untersucht, wie sich künftige Mobilitätsangebote für die Bprger sinnvoll gestalten lassen.

Unser Mobilitätsverhalten verändert sich: Während serviceorientierter öffentlicher Verkehr sowie Car-Sharing-Angebote an Bedeutung gewinnen, erscheint uns der Besitz eines eigenen Pkws immer weniger wichtig. Unter dem Titel „Intermodales eMobilitätsmanagement“ (I-eMM) untersucht ein neues Forschungsprojekt nun ganzheitlich, wie sich künftige Mobilitätsangebote für die Bürger sinnvoll gestalten lassen.… Read more

Die Zukunft ist „E“

Junge Frau betankt E-Smart

Studien bescheinigen: Elektromobilität kann einen Beitrag zur CO2-Minderung leisten.

Angesichts endlicher fossiler Ressourcen und der von der deutschen Bundesregierung angestrebten Klimaziele muss Mobilität umweltfreundlicher werden. Ein Ansatz ist E-Mobilität: Verbrennungsmotoren sollen alternativen Antrieben weichen und insbesondere durch batteriebetriebene Fahrzeuge ersetzt werden. Was in der Theorie schlüssig erscheint, kommt in der Praxis nur schleppend in Fahrt.Read more

Leuchtende metropol-E

metropol-E - Leuchtturm für Elektromobilität

Die PTV Group begleitet das Forschungsprojekt metropol-E wissenschaftlich.

Die Bundesregierung hat das Dortmunder Forschungsprojekt „metropol-E“ Ende Juni als „Leuchtturm für Elektromobilität“ ausgewählt. Dieses erprobt den großflächigen Einsatz von Elektrofahrzeugen in der Ruhr-Region. Gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin begleitet PTV das Projekt wissenschaftlich: Im Fokus stehen Nutzeranalysen, die modellhafte Ausrichtung des weiteren Ladeinfrastrukturaufbaus sowie verkehrstechnische und energiewirtschaftliche Fragestellungen.… Read more