In welcher Welt wollen wir leben?

Unsere Welt der Mobilität beleuchten Thomas Ferrero, Geschäftsführer der PTV Transport Consult GmbH und Ulrich Syberg, Bundesvorsitzender des ADFC.

Die Welt der Mobilität beleuchten Thomas Ferrero, Geschäftsführer der PTV Transport Consult GmbH und Ulrich Syberg, Bundesvorsitzender des ADFC. Foto: Maya Claussen.

Stau auf der Straße, fehlende Radwege, verspätete Bahnen. Muss Verkehr immer ein Ärgernis bleiben? Für das Magazin alverde des Handelsunternehmen DM diskutieren zum Thema „In welcher Welt wollen wir leben?“ zwei Mobilitätsexperten darüber, wie wir in Zukunft besser von A nach B kommen: Unser Verkehrsingenieur Thomas Ferrero von der PTV Group und der Bundesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Ulrich Syberg.Read more

Die Strategie – Wie Städte Verkehr managen

Belebte Straßenkreuzung in Barcelona

PTV Group startet Online-Umfrage „Die Strategie – Wie Städte Verkehr managen“.

Wirtschaftlich, umweltfreundlich und sozial verträglich soll er sein. Die Bemühungen, Verkehr nachhaltig zu planen, sind groß. Doch wie setzt man das Vorhaben konkret in die Tat um? Da würde der ein oder andere schon gerne mal Mäuschen spielen und beim Nachbarn gucken, was dessen Strategie ist.Read more

PTV Vissim für den European IT & Software Excellence Award nominiert

European IT & Software Excellence Award Finalisten-Logo

Detaillierte Modellierung von Fahrradverkehr macht PTV Vissim zum Kandidaten für die „Mobilitätslösung des Jahres“ beim European IT & Excellence Award 2014.

Die PTV Group steht im Finale des European IT & Software Excellence Awards 2014. Der deutsche Softwarehersteller ist mit einem Kundenprojekt angetreten, das für die detaillierte Modellierung von Fahrradverkehr die Simulationssoftware PTV Vissim nutzt.… Read more

Auf dem Weg zur fahrradfreundlichsten Stadt

Fahrradfahrer in Kopenhagen

Kopenhagen möchte die fahrradfreundlichste Stadt der Welt werden und nutzt PTV Vissim für die Planung. Bild: Troels Heinen

In kaum einer anderen Stadt wird Radverkehr so gefördert wie in Kopenhagen. Das wundert nicht: Hat sich die dänische Hauptstadt doch das Ziel gesetzt, die fahrradfreundlichste Stadt der Welt zu werden.Read more