Mobilität in Bewegung

(V.l.n.r.): Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann (PTV), Dr.-Ing. Thomas Schwerdtfeger (PTV), Prof. Dr.-Ing. Christoph Hupfer, (Hochschule), Prof. Dr.-Ing. Markus Stöckner (Hochschule)

(V.l.n.r.): Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann (PTV), Dr.-Ing. Thomas Schwerdtfeger (PTV), Prof. Dr.-Ing. Christoph Hupfer, (Hochschule), Prof. Dr.-Ing. Markus Stöckner (Hochschule)

Für das Jahr 2050 hat das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI vor zwei Jahren in seiner VIVER-Studie eine Vision für nachhaltigen Verkehr in Deutschland entworfen, bei der das Auto nicht mehr die Hauptrolle spielt.Read more

Studiengang im Scherenschnitt

Neue Möglichkeit für Studierende: der Studiengang Verkehrsmanagement

Während konventionelle Studiengänge häufig einen Teilaspekt der Mobilität behandeln, schärft der Studiengang Verkehrsmanagement an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft den Blick fürs Ganze.

„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ – die bekannte Comicfigur Daniel Düsentrieb wandelte die erste Strophe des Ingenieurliedes von Heinrich Seidel ab und drückte damit das zwiespältige Verhältnis seiner Autoren zum Stand der  Ingenieure aus: Trotz großer Theorien im Studium fehlt es oft an der praktischen Erfahrung.Read more